Am 01.06.2018 wurde in der WasserGalerie in Berlin Mitte die Ausstellung zum Jugendkunstpreis Mitte 2017/18 eröffnet.

Voller Stolz zeigten dort auch Ayhan aus der 8c und Greta aus der 9e ihre künstlerischen Arbeiten, die für die Ausstellung ausgewählt wurden. Und stolz könnne sie auch sein, denn es wurden aus allen eingereichten Arbeiten nur 50 ausgewählt.

Die zwei jungen Kunstschaffenden unserer Schule waren mit ihren Eltern bei der Eröffnung anwesend und fachsimpelten bei Saft und Wasser mit den anwesenden Kolleginnen Frau Möller, Frau Lustig, Frau Görner und Frau Bombosch, die sich dieses Event natürlich nicht entgehen lassen wollten.

Es ist schön, das künstlerische Potential unserer Schule mal jenseits der Schulflure zu betrachten und wir hoffen, dass im nächsten Jahr vielleicht noch weitere junge Künstlerinnen und Künstler es wagen, eine Arbeit einzureichen. 

Für dieses Jahr möchten wir aber aus ganzem Herzen Greta und Ayhan gratulieren. Das habt ihr wirklich toll gemacht!

G. Bombosch

Joomla templates by a4joomla