Am 17. 7. 2017 hatte die Ernst-Schering-Schule ein Sommerfest. Es war sehr schön, das Wetter hat mitgespielt.

Alle Klassen hatten Stände gemacht: Kuchen, Salat, Getränke und Henna machen. Wenn man sich bewegen wollte, konnte man Limbo tanzen, Kickboxen ausprobieren oder die Spielecke im Hinterhof besuchen.

Für die gute Stimmung sorgte die Schulband, zum letzten Mal mit Herrn Metzner, weil Herr Metzner jetzt in Pension gegangen ist.  Wir haben ihn gefragt, was er vermissen wird. Seine Antwort lautete: „Die Schüler und Schülerinnen.“ Herr Metzner hat 40 Jahre an dieser Schule gearbeitet, dazu gehörten mehr als 30 Klassenfahrten. 

Nicht nur Herr Metzner verlässt uns, sondern auch der 10. Jahrgang. Wir haben eine Schülerin aus der 10e gefragt, was sie vermissen wird: „ Manche Schüler und Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen. Meine schönsten Erlebnisse waren die Klassenfahrten.“

Wir haben mehrere Schüler und Schülerinnen gefragt, wie sie das vergangene Schuljahr fanden. Die meisten fanden es ganz OK. Eine Schülerin aus der 8b meinte, dass es alles nur gut lief, weil sie ihre Mädels bei sich hatte. 

Wir wünschen euch allen schöne Sommerferien und hoffentlich sehen wir uns nächstes Jahr wieder. 

Bericht: Asli und Silvana aus der 8a und Lotte aus dem AUB

Fotos: Cihap uns Bashar aus der 8a

Joomla templates by a4joomla